Wenn Sagengestalten lebendig werden

Der Hexenmeister der Lausitz

Hunderte Wanderer aus Ostsachsen waren am 3. Mai 2008 nach Wilthen geströmt um beim Unerhörten dabei zu sein. Der Hölzerne Müllergeselle war anläßlich der Eröffnung des neuen Pumphuttsteigs von seinem Sockel gestiegen und begleitete die Wandervögel zu Orten seines Wirkens.

Die Naturfreunde Wilthen hatten eingeladen zum großen Familienwandertag.

Erlebt mit uns einen wunderschönen Frühlingstag

{jumi [/jumi/picasa-google-de.php] [5196561411710906865]}

Falls die Bilder etwas klemmen, habt Geduld, da hat vielleicht Luzifer die Finger mit drin.

Ja, was gibt es sonst noch über Pumphutt zu sagen. Wir haben schon berichtet . Die Gaststätten auf den Gipfeln sind wieder alle geöffnet, um die erschöpften Wanderer mit einem kühlen Bierchen zu erfrischen. Auf dem Mönchswalder kehrt jedermann wieder gern ein. Der Wirt auf dem Picho hält sich dabei an die Tradition .

Image

Zusätzliche Informationen